Auf dieser Seite sehen einen kurzen Überblick der langen Vereinstradition.
Möchten Sie mehr über geschichtliche Hintergründe des Vereins erfahren?

Klicken Sie hier - Erleben Sie eine hervorragend geschriebene und kurzweilige Zeitreise von 1903 bis in die Gegenwart.

Chronik  
1903 Gründung des " Turnvereins Pfrondorf " im Gasthaus zur schönen Aussicht.
1905 Fahnenweihe
1925 Pfrondorfer Vereine bauen mit Unterstützung der Gemeinde eine Turnhalle im " Unteren Höhberg ".
1928 Gründung der Fussballabteilung
1946 Wiederaufnahme des Sportbetriebes
1948 Wiedergründung des Sportvereins Pfrondorf
1950 Gründung der Tischtennisabteilung
1953 50-jähriges Vereinsjubiläum
1956 Der Sportverein erwirbt die Turnhalle, Fertigstellung des erweiterten Sportheims
1958 2. Fahnenweihe
1963 Einweihung des erweiterten Sportplatzes anläßlich des 60-jährigen Vereinsjubiläums
1956 Vergrösserung der Turnhalle und des Sportheims
1975 Fertigstellung der Schönbuchhalle, die eine wesentliche Verbesserung des Sportangebotes ermöglicht.
1978 75-jähriges Vereinsjubiläum
1985 Fertigstellung eines zweiten Rasenspielfeldes bei der Schönbuchhalle Errichtung zweier Tennisplätze beim Sportheim
1992 Erweiterung und Renovierung des Sportheim
2000 50-jähriges Jubiläum der Tischtennisabteilung
2003 100 Jahre SV Pfrondorf 03 e. V. Grosser Umzug durch den Ort mit allen Abteilungen
2006 Einweihung des Sportgeländes bei der Schönbuchhalle mit Beachvolleyballanlage und Basketballplatz
2007 Neubau des alten Sportplatzes beim Klubheim mit moderner Drainage
2009 Neuer und interaktiv konzipierter Internetauftritt
Pächterwechsel Sportheim
2012 Gründung der Basketball-Abteilung
2014 Neubau zweier Kunstrasenplätze an der Schönbuchhalle