Spielbericht SV Pfrondorf 2 gegen Sindelfingen 1

Veröffentlicht am 26.01.17 in Spielberichte Herren 2 von SVP Basketball

svp2_1617

Am ersten Doppelheimspieltag in 2017 traf im ersten Spiel die zweite Mannschaft des SV Pfrondorf auf die erste Mannschaft des VFL Sindelfingen. Dabei kam es zum Duell der Tabellennachbarn Vierter gegen Fünfter.

Nach einem zähen Start konnte sich zu Ende des 1. Viertels der SV Pfrondorf leicht absetzen. Im Verlauf des Spiels zeigte sich immer deutlicher, dass die Sindelfinger versuchten überwiegend über ihren Topscorer Gaxheri zu einem erfolgreichen Abschluss zu kommen. Mit spezieller Manndeckung wurde versucht diesen aus dem Spiel zu nehmen.

Das zweite Viertel verlief ausgeglichen. So konnte Pfrondorf mit 38:31 in die Pause gehen. Nach einem eindringlichen Apell des Trainers David Maier die Konzentration hoch zu halten, kamen die Squirrels hochmotiviert aus der Pause.
Das 3. Viertel ging klar zu Gunsten des SVP aus. Besonders Paul Sieger wurde immer wieder von seinen Mitspielern gut in Szene gesetzt. Gegen Ende des Spiels konnte Sindelfingen, auch bedingt durch viele Wechsel das Ergebnis positiver gestalten.

Die Squirrels überzeugten durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der alle Spieler eingesetzt wurden.

Endstand: 74:66 für Pfrondorf

Es spielten Aman Abraham, Matthias Bolduan, Ruben Burkhard, Mo Dietzsch, Nikolas Fausel, Victor Jaworski, Yannick Kirn, Niklas Kirn, Paul Sieger, Max Tyrchan.